Menu toggle

Willkommen

Wasserpumpe gebraucht, günstig & original kaufen

jetzt finden:

Suchen Sie über: | Originalnummer | Hersteller

Welches Modell suchen Sie?

Suche nach:

Audi

Audi

Teile im Angebot: 148

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz

Teile im Angebot: 123

BMW

BMW

Teile im Angebot: 134

Citroën

Citroën

Teile im Angebot: 27

Ford

Ford

Teile im Angebot: 90

Hyundai

Hyundai

Teile im Angebot: 18

Mazda

Mazda

Teile im Angebot: 14

Nissan

Nissan

Teile im Angebot: 37

Opel

Opel

Teile im Angebot: 49

Peugeot

Peugeot

Teile im Angebot: 50

Seat

Seat

Teile im Angebot: 17

Skoda

Skoda

Teile im Angebot: 49

Toyota

Toyota

Teile im Angebot: 236

Volvo

Volvo

Teile im Angebot: 318

VW

VW

Teile im Angebot: 267

Wasserpumpe: Funktion, Defekte und Austausch des Pumpe im KFZ

Was ist eine Wasserpumpe im Auto?

Eine Autowasserpumpe zirkuliert Kühlmittel durch den Motorblock, um eine Überhitzung des Motors zu verhindern. Das Kühlmittel ist normalerweise eine Mischung aus Wasser und Frostschutzmittel. Die Wasserpumpe wird normalerweise von einem Riemen angetrieben, der mit der Kurbelwelle des Motors verbunden ist. Wenn sich die Kurbelwelle dreht, dreht der Riemen die Wasserpumpe. Die Wasserpumpe hat eine Riemenscheibe, die mit dem Riemen verbunden ist.

Die Wasserpumpe ist ein wichtiges Bauteil der meisten modernen Autos mit Verbrennungsmotor. Als Herzstück des Kühlmittelkreislaufs sorgt die Pumpe hier für einen stetigen Durchfluss des Kühlmittels. Durch die ständige Belastung kann die Wasserpumpe mit den Jahren verschleißen, oder auch aufgrund anderer Ursachen kaputtgehen. Dann deuten verschiedene Symptome auf den Defekt der Kühlmittelpumpe hin.

Damit der Motor des Fahrzeugs keinen Schaden nimmt, sollten Wasserpumpen bei den ersten Anzeichen für einen Defekt gegen eine originale Pumpe getauscht werden. Erfahren Sie jetzt, wie die Wasserpumpe funktioniert, wie Sie einen Defekt erkennen und wo Sie günstig ein passendes OEM Ersatzteil kaufen können.

Funktion der Wasserpumpe im Auto

Damit der Verbrennungsmotor des Autos effektiv gekühlt werden kann, verfügen moderne Fahrzeuge über eine Wasserkühlung mit entsprechender Pumpe. In den Motorblock integrierte Kühlmittelkanäle werden vom Kühlwasser durchflossen, um die beim Betrieb des Motors entstehende Hitze schnell abführen zu können. Motorblock, Kühlwasserpumpe und der Fahrzeugkühler bilden den Kühlkreislauf.

Die Wasserpumpe, auch als Kühlmittelpumpe bezeichnet, pumpt die Kühlflüssigkeit oder das Kühlwasser ständig durch den Kühlkreislauf. Auf diese Weise wird das heiße Kühlmittel vom Motorblock zum Kühler an der Fahrzeugfront befördert, wo es schnell abkühlen kann. Das nun erkaltete Kühlwasser fließt durch den geschlossenen Kühlkreislauf zurück zum Motor, um diesen wiederum abzukühlen. Bei Bedarf wird zusätzlich der Wärmetauscher der Heizung durchflossen.

Wasserpumpe defekt – das sind die Folgen

Ist die Wasserpumpe des Fahrzeugs defekt, so hat dies erhebliche Auswirkungen auf die Funktion des Kühlsystems. Denn ohne die Pumpe kann das Wasser im Kühlkreislauf nicht mehr in Zirkulation gehalten werden. Wird das Wasser nicht mehr von der Pumpe zum Motorkühler geführt, tritt schnell eine Überhitzung des Motors auf.

Nicht immer jedoch ist die Wasserpumpe bei Verbrennungsmotoren von einem Moment auf den anderen kaputt. Viel häufiger zeigen sich bereits vorher Symptome, die auf den baldigen Defekt der Kühlmittelpumpe hinweisen. Zeigen sich beispielsweise erste Undichtigkeiten, bleibt oft noch genügend Zeit, die Wasserpumpe zu wechseln.

Häufige Symptome bei einem Defekt der Kühlwasserpumpe

  • Verlust von Kühlmittel: Wasserpumpen werden häufig undicht, da Dichtelemente wie Dichtungen verschlissen sind. Mitunter zeigen sich dann Flecken unter dem Auto, die wie das Kühlmittel auffällig eingefärbt sind. Darüber hinaus sinkt der Wasserstand im Ausgleichsbehälter, wenn die Pumpe undicht ist.
  • Hohe Kühlmitteltemperatur: Fällt die Pumpe aus oder arbeitet nicht mehr richtig, so steigt die Temperatur des Kühlwassers häufig schnell an. Auch der Motor kann überhitzen, wenn die Wasserpumpe ihren Dienst einstellt. Der Fahrer des Autos bemerkt den Defekt an der Temperaturanzeige im Fahrzeugcockpit oder dank einer Warnmeldung im Display.
  • Ungewöhnliche Geräusche: Vor allem bei mechanischer Beschädigung neigen defekte Wasserpumpen zur Geräuschbildung. Mitunter fallen dem Fahrer dann knirschende oder schleifende Geräusche auf. Auch verschlissene Dichtelemente der Pumpe können Geräusche wie Quietschen oder Sirren verursachen, wofür aber auch ein verschlissener Riemen verantwortlich sein kann.
  • Fehlfunktion der Heizung: Da der Wärmetauscher der Heizung bei vielen Fahrzeugen direkt in den Kühlkreislauf eingebunden ist, können sich auch hier Anzeichen für den Defekt der Wasserpumpe zeigen. So kann es vorkommen, dass die Heizfunktion des Autos ausfällt, wenn das Kühlmittel nicht mehr korrekt durch den Kreislauf gepumpt wird.

Warum ist die Wasserpumpe kaputt?

Wasserpumpen im Auto sind in der Regel wartungsfrei und auf lange Laufleistungen ausgelegt. Vor allem bei älteren Fahrzeugen oder bei sehr beanspruchten Motoren können die Pumpen für das Kühlmittel jedoch verschleißen. Auch eine Beschädigung der Wasserpumpe kann zum Ausfall führen.

Die häufigsten Ursachen für defekte Wasserpumpen

  1. Verschleiß der Dichtungen: Die Wasserpumpe verfügt über verschiedene Dichtungen und andere Dichtelemente, die beispielsweise die Welle und das Gehäuse abdichten. Durch thermische Belastungen, Reibung und aufgrund von Verhärtung verschleißen die Dichtungen mit zunehmendem Fahrzeugalter und zunehmender Laufleistung.
  2. Verunreinigtes Kühlwasser: Aufgrund von Fremdkörpern im Kühlwasser kann das Innenleben von Pumpen leicht beschädigt werden. Schmutz oder andere Partikel können beim Nachfüllen von Wasser oder durch den Defekt anderer Bauteile in den Kühlkreislauf gelangen. Hier können die Fremdkörper beispielsweise das Flügelrad im Innern der Wasserpumpe beschädigen.
  3. Mechanischer Defekt: Kühlmittelpumpen sind mit mechanisch wirkenden Teilen versehen, die ihrerseits kaputtgehen können. So können je nach Modell und Aufbau der Pumpe das Antriebsritzel oder die Riemenscheibe verschleißen, ebenso wie das Pumpenrad im Innern. Schuld daran sind häufig Fremdkörper im Kühlmittel, Korrosion, Materialermüdung oder Fehler im Pumpenantrieb.

Passende Wasserpumpe kaufen

Ist die Wasserpumpe eines Verbrennungsmotors defekt, so kann das Bauteil in der Regel nicht instandgesetzt werden. Ein Austausch der Pumpe gegen ein passendes Ersatzteil ist daher unumgänglich. Mit dem Pumpenwechsel sollte dabei nicht zu lange gewartet werden, da ein kompletter Ausfall der Wasserpumpe durchaus auch einen Motorschaden nach sich ziehen kann.

Passende Wasserpumpen für Ihr Fahrzeug sowie zahlreiche weitere Original Ersatzteile finden Sie bei Autoparts24.eu übersichtlich aufgelistet. Hierzu genügt die Eingabe von Fahrzeugmodell und Hersteller, oder alternativ der Schlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein. Hochwertige gebrauchte Wasserpumpen aus der Autoverwertung sind häufig wesentlich günstiger als andere OEM Teile. Die übersichtliche Darstellung im Autoparts24.eu Shop ermöglicht zudem einen schnellen Preisvergleich.

Drei Tipps zum Wechsel der Wasserpumpe

  1. Den Zahnriemen mitwechseln: Bei einigen Fahrzeugmodellen wird die Wasserpumpe über den Zahnriemen angetrieben, der auch die Ventilsteuerung im Zylinderkopf vornimmt. Da der Riemen für den Austausch der Pumpe ohnehin entfernt werden muss, sollte er gleich gegen einen neuen Zahnriemen ausgetauscht werden.
  2. Gebrauchte Teile kaufen: Besonders günstig sind Wasserpumpen mitunter, wenn sie als gebrauchtes Ersatzteil gekauft werden. Hierbei sollte nur auf gute Qualität aus zuverlässiger Quelle zurückgegriffen werden. Dieses Bauteil sollte als Original vom Fahrzeughersteller stammen, sowie intakt und mit möglichst niedriger Laufleistung gekauft werden.
  3. Probelauf vornehmen: Nach dem Wechsel der Kühlwasserpumpe sollte neues Kühlmittel bis zur Maximalmarkierung aufgefüllt werden. Anschließend bietet es sich an, den Motor probelaufen zu lassen, und den Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter zu beobachten. Nicht selten bilden sich beim Austausch der Pumpe Luftpolster im Kühlkreislauf, die ein Nachfüllen von Kühlwasser erfordern.

Lebensdauer der Wasserpumpe steigern

Besser noch als der günstige Austausch der Wasserpumpe ist es, die Lebensdauer der Wasserpumpe auf einfache Weise zu verlängern. So sollten Sie beispielsweise darauf achten, dass nur sauberes Kühlwasser mit den zugelassenen Zusätzen eingefüllt wird. Der vom Hersteller zugelassene Frostschutz dient häufig auch als Korrosionsschutz. Auch eine regelmäßige Überlastung des Motors sollte vermieden werden, ebenso wie ein gelockerter Antriebsriemen.

Ersatzteile zum Verkauf vom Typ nach Automarken

Unsere mehr als 120 Autoverwertungen haben jetzt mehr als 2206 Teile des Typs zum Verkauf auf Autoparts24. Hier können Sie sehen, wie die Gebrauchtteile für jede Automarke verteilt werden. Z.B. Sie sehen, dass es 999 Stück zum Verkauf steht derzeit von die Marke Volvo, die d%ller gebrauchten Ersatzteile in der Kategorie 18 entspricht.

Verkauft Ersatzteile vom Typ der Automarken

Basierend auf unserem Einblick in mehr als 120 Autoverwertungen können wir sehen, wie der Verkauf von Ersatzteilen des typ unter den Automarken verteilt ist. Z.B. sehen Sie, dass 1294 Stück des 519 verkauft wurden, was d%ller gebrauchten Ersatzteile entspricht, die in der Kategorie für Seitenspiegel verkauft werden.

Preise für Ersatzteile vom Typ

Hier sehen Sie, wie unsere Autoverwertungen die Ersatzteile in der Kategorie bewertet haben. Das heißt Sie erhalten somit einen Einblick in den Preis des Ersatzteils ein und Sie werden somit klar, welche Autoteile billig bzw. teuer sind.

Der Durchschnittliche Preis für ein auf Autoparts24 zum Verkauf stehendes Wischerarm-Ersatzteil beträgt 0 549.23010774084

Preise der verkauften Ersatzteile des Typen

Hier sehen Sie den Preis der Ersatzteile des Typen , die unsere Autoverwertungen verkaufen. Das heißt Sie können abschätzen, ob die meisten Teile am billigen Ende oder am teuren Ende der Skala verkauft werden. Im Vergleich zu der obigen Grafik, in der der Angebotspreis der Ersatzteile dargestellt ist, können Sie das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage für die Autoersatzteile des des Typen bewerten.

Der Durchschnittliche Preis für ein Ersatzteil des Typ 0 von einem unserer Autoverwertungen auf Autoparts24 beträgt 497 EUR .

Neueste Produkte

: